Suche

Sekt­manufaktur

Erleben Sie Sekt mit allen Sinnen.

Willkommen hinter den Kulissen

Sekt? Hat immer etwas mit Handwerk zu tun. Aber wie zeigt man, was genau das bedeutet? Wie viele Handgriffe notwendig sind, um die perfekte Flaschengärung zu ermöglichen?

Jetzt buchen: "Vinophile Weinreise"

3 Std., Verkostung verschiedener Grundweine und 5 ganz unterschiedliche Edel-Schaumweine (Traditionelle Flaschengärung) aus Europa, 45€ p.P.

Für unsere (Sparkling)Wine-Lovers gibt es nun etwas Besonderes: In unserer neuen Sektmanufaktur nehmen unsere Önologen Sie mit (max. 20 Personen) auf eine Reise durch die verschiedenen Stationen der Traditionellen Flaschengärung und der besten Weinanbaugebiete Europas. Das Highlight ist eine Verkostung der exklusiven Grundweine und unserer "Pearls of Europe", die Schaumweinperlen Europas–für Schaumweinliebhaber, Genießer und Interessierte.

     Die nächsten Termine sind:

  • 17.10.2017 18 - 21 Uhr
  • 25.10.2017 18 - 21 Uhr
  • 22.11.2017 18 - 21 Uhr
  • 09.12.2017 16:30 - 19:30 Uhr
  • 13.12.2017 18 - 21 Uhr
  • 16.12.2017 16:30 - 19:30 Uhr 

First come, first serve!

Die Sektmanufaktur bei Henkell & Co.

Ein Ort, an dem genau das erlebbar ist, mit allen Sinnen, tief eintauchend in das, was die klassische Sektproduktion ausmacht, ist die neue Sektmanufaktur im Henkell & Co. Stammhaus in Wiesbaden. Wer hierherkommt, der schaut zu, hört zu, schmeckt, erlebt. Staunt darüber, wie die kopfüber stehenden Flaschen gerüttelt, behutsam bewegt werden.

So entstand ein Ort, der dem Sekt ein echtes Zuhause gibt. Eines, das stilvoll-zurückhaltend gestaltet wurde, das Einblicke gewährt, die dem Besucher sonst verschlossen bleiben. Flankiert von einer offenen Küche, einem Kreativ-Kubus, der mit modernster Kommunikation ausgestattet ist, trifft hier Moderne Tradition. Dabei ist der Begriff „trifft“ wörtlich zu nehmen. Hier treffen sich Macher und Besucher, Könner und Neugierige. Hier wird die Theorie mittels Praxis erklärt und entsteht das, was weltweit für Genuss beim Kenner sorgt. Handgefertigt. In einer Sektmanufaktur, die Sekt-Handwerk erlebbar macht.

Fotos: Jessica Noir und peter wolf fotografie+digitaldesign