Suche

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

in Mainz-Kastel

Allrounder aufgepasst!

Berufliche Aufgaben

Der Beruf der Fachkraft für Lagerlogistik umfasst alle Arbeiten im Lager und den Wirtschaftsbereichen, in denen Lagerhaltung bzw. Versand betrieben wird.

Ausbildungsinhalte

Praktisch: Während Ihrer Ausbildung erlernen Sie die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren sowie der Ladelisten und Beladepläne. Weiterhin werden Sie in die qualitative und Wert erhaltende Einlagerung von Gütern und deren fachgerechten Transport mit verschiedenen Beförderungsmitteln eingeführt. Ein gesamter Überblick der verschiedenen Warenbewegungen rundet den praktischen Ausbildungsinhalt ab.

Theoretisch: Die Vermittlung von kaufmännischen und logistischen Grund- und Fachkenntnissen wird um die Fächer Wirtschafts- und Sozialkunde, Deutsch, Englisch, Ethik und Sport ergänzt. Alle Inhalte werden an der Werner Heisenberg Schule in Rüsselsheim sowie in unserem Unternehmen vermittelt und zum Ausbildungsende von der IHK Wiesbaden geprüft. 

Ausbildungs­­voraussetzungen

Ein guter Realschulabschluss. Interesse an der Arbeit im Lager, Handwerkliches Geschick sowie umsichtige und sorgfältige Arbeitsweise verbunden mit Organisationstalent, Durchsetzungskraft und Verantwortungsbewusstsein im Team. Gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch sind von Vorteil. Jeweils beginnend zum 1. September dauert die Ausbildung bis zum Abschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik 3 Jahre.

Henkell & Co.-Gruppe
Personalabteilung
Biebricher Allee 142, 65187 Wiesbaden
0611 / 63-511