Suche

Industrie­­kaufmann/-frau

in Wiesbaden

Allrounder aufgepasst!

Berufliche Aufgaben

Sie werden in allen Abteilungen des Industriebetriebes ausgebildet und durchlaufen die Bereiche Einkauf, Finanzen, Verkauf, Marketing, Export, Personal, Controlling, IT und Logistik. Sie erhalten umfassende Einblicke in unsere Unternehmenskultur und -prozesse.

Ausbildungsinhalte

Praktisch: Während Ihrer Ausbildung erlernen Sie Buchhaltungsvorgänge, Auftragssachbearbeitung, Versanddispositionen, Organisation und die Auswertung von Marketing-Maßnahmen. Sie werden in die Lohn- und Gehaltsabrechnung, in Personaldienstleistungen und in die Anwendung betriebsspezifischer Hard- und Software eingeführt.

Theoretisch: Schwerpunkte bilden unter anderem Wirtschafts- und Sozialprozesse, Informationswirtschaft, Steuerung und Kontrolle und Politik/Gesellschaftslehre.

Alle Inhalte werden an der Schulze-Delitzsch-Schule in Wiesbaden sowie in unserem Unternehmen vermittelt und zum Ausbildungsende von der IHK Wiesbaden geprüft.

Ausbildungs­­voraussetzungen

Eine gute Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife. Betriebswirtschaftliches Interesse und gute Fähigkeiten in Kommunikation und Organisation sind von Vorteil. Gute Kenntnisse in der Datenverarbeitung sind außerdem wünschenswert. Jeweils beginnend zum 1. September dauert die Ausbildung bis zum Abschluss zum/zur Industriekaufmann/-frau 2 ½ Jahre.

Henkell & Co.-Gruppe
Personalabteilung
Biebricher Allee 142, 65187 Wiesbaden
0611 / 63-511