Suche

François Président Brut

Törley als erfolgreicher Pionier

Die Geschichte der prestigereichen Kellerei Törley beginnt um die Wende zum 20. Jahrhundert. József Törley ist der Erste, der außerhalb der Champagne eine erfolgreiche Sektmarke aufbaut. Das Wissen dafür bringt er aus Reims mit, wo er bei einem der renommiertesten Champagnerhäuser arbeitete. Außerdem erkennt er, dass die Kalksteinböden der Region Etyek-Buda, der bedeutendsten Weinregion Ungarns, denen der Champagne gleichen.

Der „Champagner“ aus Ungarn

Der Premium-Sekt François Président Brut ist nicht nur Teil einer großen Vergangenheit und einer glänzenden Zukunft, sondern zugleich exzellentes Beispiel des Weinanbaus in Ungarn. Denn die Chardonnay- und Pinot-Noir-Trauben, aus denen der heutige Kellermeister von Törley eine inspirierende Cuvée kreiert, stammen aus ebenjener Region Etyek-Buda, die auf gleicher Höhe wie die Champagne liegt und mit den gleichen Böden gesegnet ist. Tradition und Moderne verbinden sich in jeder Flasche François Président Brut auf das Beste miteinander – kein Wunder, dass Törley der ungarische Marktführer für Sekt ist.

  • Ursprung: Weinregion Etyek-Buda, Ungarn
  • Geschmack: reife Äpfel, Zitrus, Melone, Haselnuss
  • Rebsorten:  Chardonnay, Pinot Noir
  • Dosage: 6-12 g/l brut
  • Herstellverfahren: Traditionelle Flaschengärung
  • Besonderheit: Top-Artikel in der ungarischen Gastronomie
Header Törley